Google+ Chias Bücherecke: Chias kleine und große Schätze #8

Chias kleine und große Schätze #8





Huhu ihr Lieben,

ja auch dieses Banner hat schon etwas Staub angesetzt. Doch ich wedel ihn mal ganz fix runter. Denn ich habe wieder einen Schatz für euch. Es handelt sich um eine Trilogie aus dem Drachenmond Verlag.












Titel: Die dreizehnte Fee - Erwachen, Die dreizehnte Fee - Entazubert,Die dreizehnte Fee - Entschlafen
Autor: Julia Adrian
Verlag: Drachenmond Verlag
Inhalt:
Ich bin nicht Schneewittchen.
Ich bin die böse Königin.
Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung.
»Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest.
Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.


Verlagsseite ...







Das Cover vom ersten Teil kam mir schon unter die Augen bevor das Buch beim Drachenmond Verlag war. Denn Julia Adrian hatte es vorher selbst verlegt.

Titel und Cover sind mir da schon ins Auge gestochen. Aber erst nachdem Blogger Werbung für das Buch gemacht hatten als es beim Drachenmond Verlag gelandet ist, wurde es so richtig interessant für mich.

Ja so kam der erste Teil dann im Oktober 2015 zu mit. Ich war sofort hin und weg. Denn die Gestaltung ist der Hammer. Die Blätter die am am Cover sieht, ziehen sich im Buch die ganze Zeit durch. Es gibt wundervolle Kapitelüberschriften und Zeichnungen im ganzen Buch. ( Und das alles nicht nur im ersten Band^^)


Auch die Märchenadaption selbst konnte mich so richtig fesseln. Die Art und Weiße wie Julia Adrian hier viele bekannte Märchen miteinander verband, war einfach großartig. Ich war sofort mitten drin und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Für mich war klar, ich MUSS weiter lesen. Wie gut, dass der zweite Teil im Oktober 2015 raus kam und ich ihn gleich danach verschlingen konnte.

Dann hieß es erst einmal warten. Denn erst im August 2016 kam dann der dritte Teil raus. Ich beschenkte mich damit selbst zum Geburtstag.
Doch hat es dann noch etwas gedauert, bis ich es angefangen habe.

Dennoch kam ich super gut rein und hab es genauso weggesuchtet wie die ersten beiden Teile.

Und ich muss sagen, dass ich den sogar noch besser fand. Alles in allem eine richtige hammer geniale Trilogie! Und in jeder Hinsicht ein echter Schatz!!!!






Keine Kommentare: